Beachvolleyball im Corona-Modus

Bödexen: Vereine unter Einhaltung der Coronaregeln

Höxter-Kurier: Wie hat Ihr Verein die Corona-Pause überstanden bzw. die Zeit genutzt?
Klaus Schröder, 1. Vorsitzender: Der TuS Bödexen-Fürstenau hat die Corona-Pandemie ganz gut überstanden und unsere Mitglieder haben auch Verständnis für diese unvorhersehbare Situation. Der Vorstand vom TuS Bödexen-Fürstenau hat entschieden, den Mitgliedern einen Halbjahresbeitrag im Jahr 2020 zu erlassen, da wir ja leider auch nicht die volle Leistung für unsere Mitglieder bringen konnten. Aufgrund unserer motovierten und einfallsreichen Übungsleitern haben wir den Sportunterricht „ins Wohnzimmer“ verlegt (Sport via Webcam), um dann später, alles es wieder gestattet und möglich war, unsere Sportgruppen im Freien und mit Abstand fortgeführt.

Kurier: Welche Aktivitäten gibt es im Moment im Verein und wie soll das Vereinsleben wieder starten?
Schröder: Die Sportgruppen laufen zur Zeit, natürlich angepasst an die Coronaschutzmaßnahmen, wieder an. Nur Kleinkindergruppen und das beliebte Eltern-Kind-Turnen können wir zur Zeit noch nicht durchführen, da dies leider nicht mit den Coronaschutzmaßnahmen in Einklang zu bekommen ist. Leider mussten wir aber auch alle außer sportlichen Aktivitäten, wie z.B. unser Sommerfest absagen. Wir hoffen allerdings, dass wir 2021 alle Aktivitäten nachholen können, wie z.B. unsern geplanten „Tag der offenen Sporthalle“.

Kurier: Welche Ziele und Projekte packen Sie demnächst bzw. langfristig an?
Schröder: Wir hoffen 2021 unseren „Tag der offenen Sporthalle“ begehen zu können, um weitere Personen von unserem umfassenden Sportprogramm begeistern zu können. Wir hoffen unsere Mitglieder halten zu können und dass wir keine umfangreichen Vereinsaustritte erhalten. Gerne würden wir auch unsere gesellschaftlichen Aktivitäten, wie unser Minigolf für alle Sportgruppen, unser Sommerfest und natürlich unsere Weihnachtsfeier begehen. Denn ein Sportverein lebt nicht nur vom Sportangebot, auch soziale Kontakte unter den Mitgliedern sind wichtig und notwendig. Dies hat uns die Corona Pandemie bestätigt.

Höxter Kurier vom 12.09.2020, Texte und Fotos geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion

Turn- und Sportverein Bödexen-Fürstenau

NEWS von TuS:

Zumba in Bödexen
Beim Zumba – Kurs sind noch Restplätze zu vergeben.
mehr erfahren…